Die Grundherrschaften in Pasing

Herausgeber/Autor: Adolf Thurner

Adolf Thurner

Pippinger Str. 122, 81247 München, Tel./AB/Fax 089 / 811 60 60

Fertigstellungsjahr: 2005 (unveröffentlichtes Manuskript)

188 Seiten, 25 Schwarzweiß- und 14 Farbabbildungen

nur als CD-ROM erhältlich; Preis € 15,00

Manuskriptexemplare einsehbar im Stadtarchiv München, Monacensia Literaturarchiv, Bezirksverwaltungsstelle München-Pasing (Direktion), Pasinger Archiv e.V., Aubinger Archiv e.V. (jeweils als PDF-Datei auf CD-ROM)

Inhalt: Titel-PA-Grundherrn.jpg (203334 Byte)

- Pasinger Hofnamen, Zugehörungen und Grundherrschaften 1812

    - Dorfplan 1812

    - Hausnummerierung und Hofnamen (Tabelle)

    - Besitz in Tagwerk nach Grundherren (Tabelle)

    - Höfe und Grundherren (Tabelle)

- Kloster Scharnitz, dann Schlehdorf am Kochelsee

- Kloster Benediktbeuern

- Kloster Beuerberg

- Kloster Schäftlarn

- Ehemals Kloster Benediktbeuern, dann Kloster Schäftlarn (Tabelle)

- Hochstift Freising

- Domkapitel Freising

- Pasinger Güter 1812 mit ehemals klösterlichen Institutionen als Grundherrn (Tabelle)

- Pfarrei Aubing

- Die Pasinger Benefizialgründe

- Filialkirche Pasing

- Pasinger Güter 1812 mit den Kircheninstitutionen als Grundherr (Tabelle)

- Das Heiliggeist-Spital in München

- Die Edlen von Pasing, die Landes- und Hofmarksherren

- Pasinger Güter 1812 mit den Hofmarksherren als Grundherr (Tabelle)

- Bischöflich-Freisingische Lehensstücke der Hofmarksherren (Tabelle)

- Herzogliche/Kurfürstliche Lehensstücke der Hofmarksherren (Tabelle)

- Entwicklung der Anzahl der Pasinger Hofstellen (Tabelle)

- Die auswärtigen, hier Aubinger Gründe der Pasinger Bauern

- Das Pasinger "Schloßzugehör"

- Der Reichskammergerichtsprozeß

- Quellen

- Bildnachweis

*****

button.gif (616 Byte) zurück zu "eigene Bücher"            button.gif (616 Byte) Home